20 Jahre Gemeinderat

Dr. Bernhard Grabmeyer M.A. wurde am 20. September 2021 von Landrat Max Heimerl und Bürgermeisterin Sissi Schätz die Ehrenurkunde des bayerischen Innenministers Dr. Joachim Hermann für eine zwanzigjährige Tätigkeit im Haager Gemeinderat überreicht. Sie würdigten sein verdienstvolles Wirken als Vertreter der Freien Wählergemeinschaft Haag (FWG) in der kommunalen Selbstverwaltung.

Kurzer Bericht zur Sitzung des Bauausschusses am 21. September 2021

Im öffentichen Teil dieser Sitzung ging es um die Erschließung des Baugebietes südlich der Lerchenberger Straße II, um eine Baugenehmigung in Sinkenbach, einen Fußgängerüberweg und um eine Flächenvorsorge für einen Bürgersteig an der Enzensperger Straße. Die Versorgung mit einem Wasser- und Kanalsystem für das Gebiet südlich der Lerchenberger Straße II wurde von Herrn Behringer vom …

Kurzer Rückblick auf die Gemeinderatssitzung vom 10. August 2021

In dieser Sitzung wurden die Kommandanten der Windener Feuerwehr bestätigt und die Entwurfsplanung zum Ausbau des Zehentstadels gebilligt. Coronabedingt konnten erst im August die Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Winden bestätigt werden, nämlich Georg Zeller und sein Stellvertreter Stefan Ott. Der Gemeinderat dankte für ihren Einsatz, besonders in der jetzigen schwiergen Zeit. Herr Udo Rieger vom …

Generalversammlung

Bei der Jahreshauptversammlung am 29.07.2021 standen die Neuwahlen der Vorstandsschaft auf dem Programm. Nachdem der Posten des 1. Vorstandes nach dem Rücktritt von Hr. Breitreiner unbesetzt war, ist der Vorstand wieder komplett besetzt. Der neue Vorstandsteam: 1. Vorstand: Egon Barlag 2. Vorstand: Renate Wortmann Kassier: Andreas Furch Schriftführer: Dr. Bernhard Grabmeyer Der neue Vorstand bedankt …

Kurze Information über die Sitzung des Bau- und Umweltaussschusses am 27. Juli 2021

In dieser Sitzung ging es um die erneute Öffentlichkeitsbeteiligung für das Baugebiet „Südlich der Lerchenberger Straße II“ und die zugehörige Erschließung. Weitere Themen waren ein sog. Umlegungsverfahren und die Genehmigung der Überdachung eines Hackschnitzellagers in Röhrmoos/Allmannsau. Viele Nachbarn des neuen Baugebietes „Südlich der Lerchenberger Straße II“ hatten Einwendungen angemeldet, vor allem wegen der unzureichenden Verkehrsanbindung …

Kurzer Bericht von der Gemeinderatsitzung am 13. Juli 2021

Im öffentlichen Teil dieser Sitzung ging es um die gemeindeeigenen Betriebe Wasserwerk und Freibad sowie um die Hospital- und Leprosenhausstiftung, den Friedhof, die Reiniung von Straßen und Gehwegen und schließlich um eine technische Art von Gemeideratssitzungen. Für das Jahr 2019 belief sich die Bilanzsumme der Wasserwerke Haag auf 3,2 Mill. Euro. Es ergab sich insgesamt …

Rückblick auf die Sitzung des Gemeinderates vom 8.6.2021

Im öffentlichen Teil dieser Sitzung ging es um die Planung der Außenanlagen rund um den Zehentstadel, um einen Ersatz-Markt-Termin und um die technischen Anschlussbedingungen des Haager Wasserwerks. Herr Robert Kerfers vom Landschaftsarchitekturbüro Lex Kerfers aus Bockhorn bei Erding stellte eine Vorplanung für die Gestaltung des nahen Umfeldes des Zehentstadels vor. Weil die Fertigstellung des Zehentstadelumbaus …

Bericht von der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses am 25.5.2021

Im öffentlichen Teil dieser Sitzung ging es um die Sanierung der Westendstraße, ein künftiges Baugebiet „Haag Nord-Ost“, um den Bebauungsplan „Lerchenberg-Süd“ und um eine mögliche Bebauung südlich der Gartenstraße und schließlich um die Schmiedstraße in Winden.

Rückblick auf die Gemeinderatssitzung vom 11. Mai 2021

Im öffentlichen Teil dieser Sitzung ging es um den Breitbandausbau in Haag, den Haushalt 2021 samt Investitionsprogramm und weiterer Finanzplanung sowie um den Stellenplan; die Bürgermeisterin gab einen Statusbericht. Thema war auch die Hospital- und Leprosenhausstiftung mit ihrem Haushalts- und Finanzplan. Gegenstand war ferner der Haager Festverein, die Straßenbeleuchtung und ein neues Feuerwehrauto. Herr Mario …

Kurzer Bericht von der Sitzung des Bauausschusses am 27. April 2021

Im öffentlichen Teil dieser Sitzung ging es um die Sanierung der Windener Dorfstraße, den Ausbau der Straße „An der Wieskapelle“, die Bauleitplanung für „Bichl-Süd“ und um drei Baugenehmigungen. Herr Franz Spagl vom Ingenieurbüro Lichtenecker & Spagl aus Landshut stellte die Planungsgrundlagen für die Sanierung der 1057m langen Dorfstraße in Winden vor. Dazu gehört die Errichtung …