Kurzbericht zur Gemeinderatssitzung am 14. Dezember 2021

In dieser Sitzung ging es um das gemeindliche Einverständnis zum Bau eines Ärztehauses, um einen Zuschuss für die Sportvereinigung Oberndorf und um die Einrichtung sog. Hybridsitzungen des Gemeinderates.

An der Hauptstraße gegenüber der großen Ein- und Ausfahrt zur Molkerei Jäger will Ludwig Schletter am Rand des ehemaligen Brauereigeländes ein großes Ärztehaus mit Tiefgarage errichten, das Arztpraxen, ein Medizinisches Versorgungszentrum, eine Zahnarztpraxis und eine Kieferorthopädie vereint. Im Erdgeschoß soll eine Apotheke eingerichtet werden. Dafür hatten alle ein offenes Ohr. Die vorhandenen alten Gebäude sind dafür leider kaum geeignet. Ein Fußweg von der Hauptstraße zum Bräuhausplatz ergibt sich nur durch das Gebäude, wo man über eine Treppe oder einen Lift zum höher gelegenen Innenhof im Zentrum des Geländes gelangen kann. Der Bürgersteig entlang der Hauptstraße soll 2 m breit werden. Das scharfe Eck am Sudhaus wird durch einen Durchgang entschärft. Man erteilte nach langer Besprechung das gemeindliche Einverständnis, allerdings mit den folgenden Auflagen: Der Zugang von der Hauptstraße zum Haupteingang darf nicht durch parkende Fahrzeuge verstellt werden, von der Terrasse zum Innenhof kann man behindertengerecht gelangen und am Rand des Grundstückes, das an die Villa grenzt, wird ein Fahrradweg geschaffen, der auch Fußgängern offensteht.

Der Sportverein Oberndorf beantragte einen Zuschuss der Gemeinde in Höhe von 30%  der Kosten einer geplanten neuen Flutlichtanlage auf LED-Basis. Der Betrag von 22.230 € hierfür wurde genehmigt.  

Die Staatsregierung genehmigt nun Gemeinderatssitzungen, an denen Gemeinderäte auch über das Internet teilnehmen können, sogenannte Hybridsitzungen. Die Organisation hierfür u.a. mit Kameraleuten  und aufwendiger Technik war der großen Mehrheit des Haager Gemeinderates zu teuer. Die bloße Einrichtung einer Videokonferenz lehnte die Mehrheit ab, weil man da bloß noch vor dem Laptop sitze, worunter das Gruppengeschehen leide.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4
3
3
3
3
3